Fischwirt/in (m/w/d)


Die Ausbildung zur Fischwirtin/zum Fischwirt (m/w/d) dauert 3 Jahre. Ausbildungsort ist der Fischereibetrieb des Ruhrverbands in Möhnesee-Körbecke an der Möhnetalsperre. Vier jeweils einwöchige Lehrgänge finden beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW in Kirchhundem-Albaum statt. Die Berufsschule (Blockunterricht) befindet sich in Hannover.

Ausbildungsinhalte
  • Gewässerbewirtschaftung und Hegemaßnahmen
  • Fischereibiologie und Fischereitechnik
  • Besatzfischzucht
  • Fischkrankheiten
  • Verarbeitung und Vermarktung der Fänge
  • Netzbau
  • Handhabung und Wartung der erforderlichen Geräte, Fahrzeuge und Fischereieinrichtungen
  • Erwerb des Motorbootführerscheins und des Elektrofischereischeins
  • Praktika in anderen Fischereibetrieben
Dein Profil
  • guter Schulabschluss, Fachoberschulreife erwünscht
  • körperliche Fitness
  • Naturverbundenheit und Interesse an biologischen Zusammenhängen
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Problemlösungsbereitschaft
  • Eigeninitiative
  • gute Allgemeinbildung und gute Umgangsformen
  • örtliche Flexibilität
Werkstatt
1 Jahr Übernahmegarantie
32 Tage Urlaub
30 € Ticketzuschuss
Voriger
Nächster